Elektroniker für Betriebstechnik, Fachrichtung Schaltanlagenbau, m/w/d

Ausbildungsinhalte

Schön, dass Du hier bist und Dich für eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, Fachrichtung Schaltanlagenbau, m/w/d interessierst.

Du willst wissen was in der Ausbildung alles auf Dich zukommt?

Energieelektroniker/innen – Fachrichtung Betriebstechnik (Schaltgerätebau) sind zuständig für die Entwicklung, Konstruktion, Projektierung, Herstellung und Instandsetzung von Schalt-, Verteilungs- und Steuergeräten, -anlagen bzw. –einrichtungen.
Du arbeitest in unserer hauseigenen Werkstatt und setzt kleine und große Projekte unserer Kunden um, die zuvor in unserer Planungsabteilung ausgearbeitet wurden.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Zukunftsperspektiven

Das Jobprofil Elektronikers für Betriebstechnik hat enormes Zukunftspotenzial. Die Ausbildung dauert etwas länger, weil die Inhalte sehr komplex sind. Am Ende der Ausbildung bist Du ein Experte auf Deinem Gebiet und wirst gute Chancen und verschiedenste Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt haben. Du kannst Dich weiterbilden, einen Meistertitel machen oder ggf. studieren.

Bei uns besteht prinzipiell die Möglichkeit, übernommen zu werden.

Elektro Braun als Ausbilder

Du bist schon sicher, dass dieser Beruf 100% Du bist und willst mehr über uns und konkret die Ausbildung bei uns erfahren? Das freut uns.

Imagefilm ansehen

Wir sind der faire Partner des Elektro-Profis in Rhein-Main. Wir versorgen unsere Kunden aus den elektrotechnischen Handwerken und der Industrie täglich mit Produkten und Dienstleistungen aus der Elektrotechnik.

Ein guter, lösungsorientierter und moderner Service, eine persönliche Bindung zu unseren Kunden und das Ziel, gemeinsam mit unseren Kunden besser zu werden, sind uns dabei sehr wichtig. Auch unter Kolleginnen und Kollegen legen wir viel Wert auf respektvolles, faires Miteinander. Wir hören einander zu, helfen einander und arbeiten im Team. Unsere Auszubildenden sind vollwertige Team Mitglieder und voll integriert. Du wirst für jede Frage ein offenes Ohr finden.

Mehr zu den Daten und Fakten zu unserem Unternehmen findest Du unter https://www.elektro-braun.de/ueber-uns

Als Auszubildender bei Elektro Braun nimmst Du an der Seminarreihe „Azubi-Jump“ unserer Marketing – und Dienstleistungskooperation e-masters teil, bei der Du wichtige Soft Skills für Deine (berufliche) Zukunft vermittelt bekommst.

Aber wie kannst Du Dir Deinen Arbeitsalltag vorstellen?
Unsere derzeitigen Auszubildenden geben Dir schon mal einen kleinen Einblick:

„Der Beruf des Elektronikers interessiert mich, weil er handwerkliches Geschick voraussetzt und man mit unterschiedlichen technischen Aufgaben konfrontiert wird – wie beispielsweise Reparaturen an Maschinen oder Programmierung elektrischer Steuerungen. Besonders gefällt mir die abwechslungsreiche Arbeit und dass man bei jedem Verteiler etwas Neues lernt.“ Sadate, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (Verteilerbau) im 1.Ausbildungsjahr

„Besonders gut gefällt mir die Vielseitigkeit. Man lernt viele neue Dinge in kurzer Zeit, es wird nie langweilig. Wenn man dann ausgelernt hat, kann man das erlangte Wissen in jedem Beruf des Bereichs Elektrotechnik anwenden. Bei Elektro Braun mag ich das angenehme Arbeitsklima, die netten und hilfsbereiten Kollegen sowie die täglichen Aufgaben in der Abteilung.“ Florian, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (Verteilerbau) im 2.Ausbildungsjahr